Hoppetosse – Schiffstouren mal ganz anders gedacht.

von Sep 11, 2016Projekte

Der Lions Club Barbarossa Düsseldorf lädt schon seit vielen Jahren behinderte Kinder mit ihren Familien zu einer Bootstour der beonderen Art auf den Rhein ein.

Diese für die Kinder besondere und erlebnisreiche Aktion ist in umfassendes Gesamtprogramm eingebettet.

Angefangen mit Grillen am Rheinufer und einer Hafenfahrt mit der weißen Flotte war die Fahrt in einem Rennboot das Highlight eines jeden Aktionstages.

Slider bild

Der Bootsbauer selbst ist querschnittsgelähmt, so dass auch ein enger und schneller Bezug zu den Kindern entsteht. Die Kinder erleben einen ganzen Tag voller Vergnügen. Die Eltern der Kinder können sich entspannen und sind einfach mal nur Zaungäste. Die Lions Freunde helfen den Kindern beim Anlegen der Schwimmwesten. Auch der Transport von Rollstuhlfahrern den steilen Abstieg herunter zu Anlegestelle wird von den Clubmitgliedern des Lions Club Barbarossa organisiert. Natürlich versorgen Sie auch die Gäste mit Getränken und Grillwürstchen und helfen selbstverständlich auch beim Ein- und Aussteigen aus dem Rennboot. Zum Abschluss, wenn alle Kinder gefahren sind, gönnen sich die Lions auch selber eine Runde im Rennboot.

Lions Club Barbarossa Düsseldorf